Werke über Ernst Jandl

Brode, H.: Ein Kreiseltanz der Bilder und Metaphern
Drews, J.: Über ein Gedicht von Ernst Jandl
Drews, J.: Der Mensch ist dem Menschen ein Hund
Hummelt, N.: Merk dir, du heißt ernst jandl
Kolleritsch, A.: An Ernst Jandl gedacht
Kolleritsch, A.: An Ernst Jandl gedacht
Mayer, H.: Kurze Verteidigung Ernst Jandls gegen die Lacher
Okopenko, A.: Ärger, Spaß, Experiment u. dgl.
Pabisch, P.: Sprachliche Struktur und assoziative Thematik in Ernst Jandls experimentellem Gedicht "wien: heldenplatz"
Reitani, L.: Frasi e "Safri"
Reitani, L.: Jandl übersetzen
Nagy, H.: Mit der Sprache in die Fremde gehen
Holzmann, C.: Lost in Jandlation - auf den fellen fieler fehler
Schütz, A.: Ernst Jandl im DaF-Unterricht
Weber, R.: Der Wiener Heldenplatz als künstlerisches Motiv
Greiner, U.: gottelbock
Mader, H.: Lyrik für die Bütt?
Kopfermann, T.: Jandl: wien: heldenplatz
Thiers, B.: Ernst Jandl und die Stuttgarter Gruppe
Pohl, R.: Und Jandl sprach: "so quait ander denn anderwo"
Fetz, B.: Ernst Jandl (1925-2000)
Fetz, B.: Ernst Jandl: Anmerkungen zur Biographie einer Stimme
Wintersteiner, W.: "Wer trüge nicht Splitter davon im Holz seines Herzens?"
Reitani, L.: Einführung. Acht Thesen zum Werk Ernst Jandls
Schweiger, H./Nagy, H.: von einen sprachenkunstler
Schmitz-Emans, M.: Tiersprachen - Menschensprachen
Uhrmacher, A.: Spielarten des Komischen
Schweiger, H.: "nicht wie ihr mich wollt will ich sein"