Werke über Ernst Jandl

Leitgeb, C.: Ernst Jandl: Fliege im Bett, Käfer unter dem Schuh
Ernst Jandl - "eine Station auf dem mühsamen Weg der österreichischen Aufklärung"?
Vinardell Puig, T.: "[...] atmete / pausenlos"
Jeziorkowski, K.: Der genaue Orpheus
Schlosser, H.: Poetik und Sprache
Schlosser, H.: Schriftsteller als Vermittler
Reitani, L.: Einführung. Acht Thesen zum Werk Ernst Jandls
Catalano, G.: L'immagine della poetica: poesia per un quadro
Berger, A.: "gestutzte bein."
Schweiger, H./Nagy, H.: von einen sprachenkunstler
Schmitz-Emans, M.: Tiersprachen - Menschensprachen
Reitani, L.: Zwischen (und unter) den Sprachen unterwegs
Stuckatz, K.: "Wie einen Bissen Brot"
Spohn, A.: "Hosi-Anna" - ambivalente Schrift, ambige Sprache und Ikonizität
Heck, B.: Ernst Jandl für eine Ästhetische und Medien-Erziehung
Schmidt-Dengler, W.: Poesie und Lebenszweck
Kaukoreit, V.: "a oat inspiration"
Cassagnau, L.: Voir le corps de la langue, écouter la langue du corps
Lartillot, F.: Autobiographie et poésie chez Ernst Jandl
Neundlinger, H.: "lieber ein saxophon"
Weissmann, D.: "Stop making sense"? Ernst Jandl et la traduction homophonique
Fetz, B.: "wenn das ein gedicht sei"
Siblewski, K.: Vorwort
Riha, K.: Ernst Jandl - visuell
Quack, J.: Das Öffnen und Schließen des Mundes
de Groot, C.: Das Öffnen und Schließen des Mundes
Uhrmacher, A.: Spielarten des Komischen
Stuckatz, K.: Atemschrift
Schweiger, H.: "nicht wie ihr mich wollt will ich sein"
Ruf, O.: "Nochmal den Text? Ein anderer."