Werke über Ernst Jandl

Krolow, K.: Der grüne ton u.a. Töne. Der Tagesspiegel, 23.12.1973
carsten: [Rezension zu "dingfest"]. Salzburger Volkszeitung, 15.12.1973
JFW: Feste mit den Dada-Vätern. Schwäbische Zeitung, 14.12.1973
Haider, H.: Aufwendige technische Installationen: Jandl-Uraufführung in Villach. Arbeiter-Zeitung (AZ), 8.12.1973
AR: Die Technik in der Hauptrolle. Studiobühne spielte Experimentalstücke von Wilhelm Pevny und Ernst Jandl.
Ogris, H.: Studiobühne Villach mit Pevnys "Flipper" und Jandls "raum": Nicht nur ästhetische Abenteuer. Kleine Zeitung, 6.12.1973, Seite 16
Anonym: Jandl-Uraufführung in Villach. Arbeiter-Zeitung (AZ), 29.11.1973
Anonym: Experimentelles. Die Presse, 29.11.1973
Bosch, M.: Poesie aus der Froschperspektive. Frankfurter Rundschau, 27.10.1973
Mader, H.: Einige Personen aus vielen Dramen. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 9.10.1973
Pataki, H.: Wiener Aktionismus gegen den Spießer. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 8.10.1973
Wallmann, J.: Ernst Jandl: Dingfest. Die Tat, 29.9.1973
Wallmann, J.: Gedanken über die Vergänglichkeit. Ernst Jandls Lyrikband "Dingfest". Nürnberger Nachrichten, 17.9.1973
Wallmann, J.: Auch die Dada-Väter sind zu Gast. Rheinische Post, 8.9.1973
Hahnl, H.: Der alte und der neue Jandl. Arbeiter-Zeitung (AZ), 18.8.1973
Wystan, H.: [Zehn Gedichte]. In: Gedichte. Poems. Wien: Europaverlag 1973
Binder, A.: Visuelle Gedichte Ernst Jandls. Der Deutschunterricht, Heft 1, 1973, Seite 78-89
Keller, W.: Wer folgt Ottos Mops?. abjandlung eines gedichts von ernst jandl. In: Keller, W. (Hg.): Ludi Musici, Band 3, Sprachspiele. Für die Früh- bis Späterziehung in der Vor-, Zwischen und Nachschulzeit. Boppard: Fidula 1973, Seite 12
Mayer, H.: Nachwort.
Weiss, W.: Die Literatur der Texte und die Problematisierung der herkömmlichen Gattungen I. In: Weiss, W. (Hg.): Gegenwartsliteratur. Zugänge zu ihrem Verständnis. Stuttgart / Berlin: Kohlhammer 1973, Seite 112-128
Butler, M.: Concrete poetry and the crisis of language. New German studies, Heft 2, 1973, Seite 99-115
Widmer, U.: Was sonst im Äther verrauscht. Hörspiele auf Schallplatten von Heissenbüttel, Jandl, Mon, Novak. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.6.1973
Drews, J.: Sozusagen ein Drehbuch. Süddeutsche Zeitung, 21.4.1973
Schmidt, A.: Schallt und verhallt. Neue Hörspiele von Jandl, Novak und Mon auf Platten des Luchterhand-Verlages. Frankfurter Rundschau, 31.3.1973