Werke über Ernst Jandl

Riha, K.: "ich werde hinter keinem her sein"
Wichner, E.: "Ich hasse mich"
Riha, K.: machet auf den türel!
Riha, K.: Vom Sterben, Kindsein etc
Feibel, T.: "Sag Ja zum Neindl"
Stillich, S.: Wer schafft es bis zum Zum?
Riha, K.: Möpse, die hopsen, beißen nicht
Riha, K.: Späte Grüße im Neckvers
fr: Zwei Spitzentitel auf der Südwestfunk-Bestenliste
Harig, L.: "Ich fliege nicht / Ich stürze aus dem Bett"
Zschau, M.: Hingabe an das bildlose, ohrenfüllende Medium
Kühn, H.: nazen bluten, großdeutsch
Riha, K.: Der ganze Jandl
Rothschild, T.: bist eulen?
Loewy, H.: Jandl lädt zum jandln ein
Heißenbüttel, H.: [?]
Rothschild, T.: Falemaleikum [sic]
Riha, K.: Ein kantig Kind mit 55 Jahr
Rainer, H.: Fröhliche Urständ mit Ernst Jandl
Iden, P.: Das indirekte Leben
Fischer, P.: von der kööchin gar nicht zu reden
Bosch, M.: Poesie aus der Froschperspektive
Schmidt, A.: Schallt und verhallt
Duplikat von Benninghoven, C.: [?]