Werke über Ernst Jandl

von Ammon, F.: Das Heben und Senken der Brust
Ingold, F.: rot sei gott
Eörsi, I.: Leben, hassen, schreiben
Steinfeld, T.: Aus dem Vers in den Abgrund gepoltert
Weinzierl, U.: Ottos Poet
Zumbansen, P.: Auf der anderen Seite der Welt mit den Füßen auf dem Boden angekommen
Demetz, P.: Muttersprache mit Vatermörder
Adam, K.: Annas Aal und Peters Esel
Poiss, T.: jazz is jazz is jazz is jazz
Weinzierl, U.: Das wohltemperierte Hackbrett
Hartung, H.: Mehr als gesammelter Ernst
Olbert, F.: Patsch Handi zsamm
Vollmann, R.: Wir werden ihn lieben
Schmitt, U.: ja, jazz, yes, jesus
Riebsamen, H.: deutsch sprach schutzen
dotz: Taschenbuch
Weinzierl, U.: Noch nie war das Schlimmste ganz da
Ernst Jandl
Quack, J.: Das Öffnen und Schließen des Mundes
Götz, F.: Der Spieler und der Revolutionär
Götz, F.: Live
fjg: Live
live
Brode, H.: Memento mori am Wirtshaustisch
Burger, H.: Gedichte gegen den Schritt der Zeit
Hage, V.: Ernst Jandl
Hinweis
Diehl, S.: Ein Anti-Depressivum im Konjunktiv
Schmidt, J.: Umbringen ist keine Lösung
Bondy, F.: Die weggewünschte Identität

Seiten