Werke über Ernst Jandl

Ernst Jandl: "Der gelbe Hund"
Sturm, H.: "einen sprach ich ja haben"
Bis an die Grenzen des Lebens
Krauß, C.: Man hört ihn besser als man ihn liest
A Jandl is a rose is a poem
Acker, R.: Ernst Jandl and Friederike Mayröcker: a study of modulation and crisis
Berger, A.: Ernst Jandl
Berger, A.: Ernst Jandls Bearbeitung der Sprache
Gamper, H.: "Da müßte man eben so weitermachen"
Gollner, H.: Kennen du Ernsten Jandeln?
Schewig, K.: Ernst Jandl - Versuch einer Monographie
Schlichting, H.: Jandl, Stückeschreiber
Drews, J.: Nach der "neuen Sensibilität"
Dirnbeck, J.: Ernst Jandl: der gelbe hund
Seehafer, K.: Ernst Jandl: Der gelbe Hund
Herbst, W.: Ernst Jandl: der gelbe hund
Sondrup, S.: Ernst Jandl: der gelbe hund
Kopfermann, T.: Jandl: wien: heldenplatz
Schreck, J.: Nachwort (zu Augenspiel)
[Rezension zu "der gelbe hund"]
Pfoser-Schewig, K.: Weit über die konkrete Poesie hinaus
Plessen, E.: Die verzweifelte Lust am Konjunktiv
Wallmann, J.: Zu neuen Gedichtbänden
Hinweis
Jeziorkowski, K.: Das Wiener Wunderhorn
Kruntorad, P.: Blanker Spiegel
Jergius, H.: Irrengedichte eines gewöhnlichen Menschen
Schafroth, H.: Bodenlose Einfachheit
Sahihi, A.: der gelbe hund
Riha, K.: Ein kantig Kind mit 55 Jahr

Seiten