Werke über Ernst Jandl

Federmann, K.: Von der Jause zu Jandl
Schulze-Reimpell, W.: Es kommt nix nachher
Vormweg, H.: Aus der Bütt
Biergann, A.: Von der Jause zu Jandl
Schmidt, J.: Umbringen ist keine Lösung
Schmidt, H.: Ein Sprachjux mit Hintergrund
Schulze-Reimpell, W.: Kauderwelsch im Kaffeehaus
Schader, I.: Jandls höherer Unfug
Biergann, A.: Humanisten mit Schmäh im Café
Schyle, H.: Bittersüße Sahneschlacht: Sprachsatire mit allzu viel Garnierung
Zum Theaterticket gibt's Sachertorte
3 Kellner schenken ganz schön ein
Bondy, F.: Die weggewünschte Identität
Wallmann, J.: Absichtlich trostlose Gedichte
Drews, J.: Clown und Schmerzensmann
Wallmann, J.: Schreiben, Schreiben
Burger, H.: Humorvoller Sprachzertrümmerer
Wallmann, J.: "ich mich anklammern an diesen gedichten"
Wallmann, J.: "ich mich anklammern an diesen gedichten"
Wallmann, J.: Kaputte Gedichte
Rainer, H.: Fröhliche Urständ mit Ernst Jandl
Nef, E.: Ein neuer Jandl
[Rezension zu "der gelbe hund" und "Aus der Fremde"]
Seidenfaden, I.: Langeweile und Lachen bei Dichters Qual und Not
May, R.: Der Dichter als Dichter-Karikatur
md: Es jandlt wieder
Hamburger, M.: Causes for pessimism
Teuffenbach, I.: Der Alltag, in eine absurde Kürzelschrift gezwungen
Ernst Jandl, "der gelbe hund"
Jandls "Sprechoper"

Seiten