Werke über Ernst Jandl

Sauder, G.: Die peinigenden Jahre. Ernst Jandls neue Gedichte. Saarbrücker Zeitung, 27.12.1983
Drews, J.: Zum Lesen in Raten. Luzerner Nachrichten, 15.12.1983
Drews, J.: Jandl für Kinder... ...und für Theoretiker. Süddeutsche Zeitung, 10./11.12.1983
Brode, H.: Memento mori am Wirtshaustisch. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.11.1983
Schiewe, J.: "nicht wie ihr mich wollt". Lust-voller Umgang mit Wörtern - Neue Gedichte von Ernst Jandl. Nürnberger Zeitung, 23.11.1983
vhg: [Ernst Jandl: falamaleikum]. Stuttgarter Zeitung, 14.11.1983
Drews, J.: Unerhörte Redeweisen für Schmerz und Verzweiflung. Ernst Jandls Selbstporträt in 79 Gedichten. Süddeutsche Zeitung, 29.10.1983
Anonym: Ernst Jandl: Selbstporträt des Schachspielers als trinkende Uhr. Boulevard, 10.1983
Stadtmüller, K.: Rückblick aus Trauer. Zu Ernst Jandls neuem Gedichtband. Hannoversche Allgemeine Zeitung, 15.10.1983
Erenz, B.: Böse Spiele. Ernst Jandls neuer Gedichtband: "selbstporträt des schachspielers als trinkende uhr". Die Zeit, 14.10.1983
Hildebrand, A.: Zerbrochen die Illusionen. Zwei Altmeister und zwei junge promovierte Damen. Wiesbadener Kurier, 13.10.1983
Anonym: Ich gab euch, was ich hatte. Stuttgarter Nachrichten, 11.10.1983
Burger, H.: Gedichte gegen den Schritt der Zeit. Ernst Jandls Lyrikband "selbstporträt des schachspielers als trinkende uhr". Frankfurter Allgemeine Zeitung, 8.10.1983
h.sch.: Ernst Jandl, Selbstporträt des Schachspielers als trinkende Uhr. Falter, 20.9.1983
Trills, C.: Virtuosität und politisches Engagement. Neues Deutschland, 10.9.1983
Barni, S.: Sul territori del linguaggio. Dove il "ludus" fa guerra al nulla. Studi germanici, Heft 21, 1983/84, Seite 405-411
Barth, A.: Der Schachspieler als trinkende Uhr. Ein neuer Gedichtband des Wiener Sprach-Artisten Ernst Jandl. Münchner Merkur, 29.8.1983
Kahl, K.: Jandls Widmungen. Kurier, 6.8.1983
Vollmann, R.: Dichtend besser als denkend. Stuttgarter Zeitung, 18.7.1983
Drews, J.: Das Pathos verhunzen. Hörspielmacher Ernst Jandl. In: Schöning, K. (Hg.): Hörspielmacher. Autorenportraits und Essays. Königsstein: Athenäum 1983, Seite 197-214
Drux, R.: Sprachpräsentation in Gedichten der sechziger Jahre. Zu Texten von Handke, Heißenbüttel, Jandl und Mon. Literatur für Leser, Heft 1, 1983, Seite 20-28
Heukenkamp, U.: "schreiben und reden in einen heruntergekommenen sprachen". Anmerkungen zu Ernst Jandl: augenspiel. Zeitschrift für Germanistik, Heft 4, 1983, Seite 156-165
Jeziorkowski, K.: Zu Ernst Jandls Gedicht "bibliothek". In: Fink, W. (Hg.): Gedichte und Interpretationen Band 6. Stuttgart: Reclam 1983, Seite 188-197
Kahn, L.: "Falfischbauch und Eulen". Ernst Jandl's Humor. West-Virginia-University-Philological-Papers, Heft 29, 1983, Seite 98-104
König, F.: Work and Workers in Ernst Jandl's Experimental Poetry Factory.
Koch, R.: Lyrische Experimente - Balladeskes bei Jandl, Heißenbüttel, Rühm, Meckel und Artmann. Universitas, Heft 38, 1983, Seite 361-369
Ross, W.: Das Paradox des Menschlichen.
Sauder, G.: Ernst Jandls "Stücke" und die Sprechoper "Aus der Fremde". In: Irmscher, H./Keller, W. (Hg.): Drama und Theater im 20. Jahrhundert. Festschrift für Walter Hinck. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 1983, Seite 446-458
Schöning, K.: hörspiel to end all hörspiels. Ernst Jandl. In: Schöning, K. (Hg.): Hörspielmacher. Autorenportraits und Essays. Königsstein: Athenäum 1983, Seite 215-227
Weinzierl, U.: Der Depressionshumanist.

Seiten