Werke über Ernst Jandl

Anonym: Jandl-Premiere. [Ankündigung]. Die Presse, 25.2.1984
Gattinger, G.: Nestroy und Jandl in Salzburg: Unbekümmert. Oberösterreichische Nachrichten (OÖN), 7.5.1984
Langwallner, H.: "Die böse Sprach' von Häuselwand". Kammerspiele: Zwei 'kannibalische' Stücke von Nestroy und Jandl. Kronenzeitung, 7.5.1984
Aigner, C.: Der Papatu in Groß-Lulu. "Häuptling Abendwind" und Jandls "Humanisten" in den Kammerspielen. Salzburger Tagblatt, 7.5.1984
Thuswaldner, W.: Menschenfresser und Geistesgrößen. Einakter von Johann Nestroy und Ernst Jandl in den Kammerspielen des Landestheaters. Salzburger Nachrichten, 7.5.1984, Seite 8
g: Zwei Giftmischer der Sprache. Nestroys "Häuptling Abendwind" und Jandls "Humanisten" in den Kammerspielen. Salzburger Volkszeitung, 8.5.1984
H. V.: Greuliches Festmahl mit Humanisten. Nestroys "Häuptling Abendwind" und Jandls "Humanisten" in den Kammerspielen. Amtsblatt, 15.5.1984
Riebsamen, H.: deutsch sprach schutzen. Theater in der Uni spielt Ernst Jandls "die humanisten". Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.12.1987, Seite 42
Kühn, H.: nazen bluten, großdeutsch. Unibühne spielt Ernst Jandls Sprechstück "Humanisten". Frankfurter Rundschau, 14.12.1987
Jeziorkowski, K.: Der genaue Orpheus. Zur Präzision der Mund- und Schreibbewegungen bei Ernst Jandl. In: Zimmermann, H./Schlosser, H. (Hg.): Poetik. Essays über Ingeborg Bachmann, Peter Bichsel, Heinrich Böll, Hans Magnus Enzensberger, Wolfgang Hildesheimer, Ernst Jandl, Uwe Johnson, Marie Luise Kaschnitz, Hermann Lenz, Paul Nizon, Peter Rühmkorf, Martin Walser, Christa Wolf und andere Beiträge zu den Frankfurter Poetik-Vorlesungen. Frankfurt am Main: Athenäum 1988, Seite 209-216
Drews, J.: "Fünf Mann Menschen". In: Siblewski, K. (Hg.): Ernst Jandl. Texte, Daten, Bilder. Frankfurt am Main: Luchterhand Verlag 1990, Seite 129-133
Hammer, E.: Ernst Jandl und sein Theater. In: Siblewski, K. (Hg.): Ernst Jandl. Texte, Daten, Bilder. Frankfurt am Main: Luchterhand Verlag 1990, Seite 153-160
Anonym: Die Humanisten von Ernst Jandl. Verschaffen Sie sich Klarheit, damit Sie mitreden können!. meRZblatt, Heft 10, 1.1993, Seite 3-4
sus: Sprachspiele. Hamburger Abendblatt, 31.10.1996
Haas, F.: "Ich pfeife aufs Gesamtkunstwerk". Ernst Jandls Minimalismus auf der Bühne. In: Reitani, L. (Hg.): Ernst Jandl. Proposte di lettura. Udine: Forum 1997, Seite 109-120
Corino, E.: Professor fragt Künstler: du lieben den deutschen Sprach?. Berliner Zeitung, 2.10.2000
Białek, E.: Vom unernsten Umgang mit der Konvention in dem (un)ernsten selbstdarstellenden Schreiben des Ernst Jandl. In: Białek, E./Rzeszotnik, J. (Hg.): Briefe in die europäische Gegenwart. Studien zur deutschsprachigen Literatur und Kultur. Wrocław: Oficyna Wydawnicza ATUT 2004, Seite 163-171
Schmidt-Dengler, W.: Poesie und Lebenszweck. "Das Öffnen und Schließen des Mundes".
Ruf, O.: "Nochmal den Text? Ein anderer.". Ernst Jandl und die Avantgarde. In: Fetz, B. (Hg.): Ernst Jandl. Musik Rhythmus Radikale Dichtung. Wien: Paul Zsolnay 2005, Seite 138-157
Ernst Jandl - "eine Station auf dem mühsamen Weg der österreichischen Aufklärung"?. Für Werner M. Bauer zum 65. Geburtstag. In: Scheichl, S./Müller-Salget, K. (Hg.): Nachklänge der Aufklärung im 19. und 20. Jahrhundert. Für Werner M. Bauer zum 65. Geburtstag. Innsbruck: innsbruck university press 2008, Seite 301-313
Schweiger, H.: mein literaturen sein unseren literaturen. der sprachenkunstler Ernst Jandl und sein universitäten professor Wendelin Schmidt-Dengler. In: Kurz, S./Rohrwasser, M./Strigl, D. (Hg.): Der Dichter und sein Germanist. Symposium in Memoriam Wendelin Schmidt-Dengler. Wien: new academic press 2012, Seite 34-54
Wintersteiner, W.: "Wer trüge nicht Splitter davon im Holz seines Herzens?". Ernst Jandl als Pazifist und Friedenspädagoge. In: Schweiger, H./Nagy, H. (Hg.): Wir jandln!. Didaktische und wissenschaftliche Wege zu Ernst Jandl. Innsbruck: Studien-Verlag 2013, Seite 152-180

Seiten