Werke über Ernst Jandl

<a href="/person/herbert-gamper">Gamper, H.</a>: "Da müßte man eben so weitermachen". Zu Ernst Jandls Stück "Aus der Fremde". Protokolle, Heft 1, 1981, Seite 122-131
<a href="/person/joerg-drews">Drews, J.</a>: Nach der "neuen Sensibilität". Überlegungen zur jüngsten Lyrik. Protokolle, Heft 1, 1981, Seite 3-24
<a href="/person/ludwig-harig">Harig, L.</a>: Die Weisheit aus den Wörtern. Dionysisches Doppelporträt mit Ernst Jandl. Protokolle, Heft 4, 1982, Seite 14-18
<a href="/person/klaus-ramm">Ramm, K.</a>: Versuch, auf dem Waldboden sitzend Tannenzapfen zu verspeisen und andere fichtigen Dings, eines Titels weniger bedürftig. Ein Vortrag für Ernst Jandl. Protokolle, Heft 4, 1982, Seite 3
<a href="/person/martin-loew-cadonna">Loew-Cadonna, M.</a>: Lösung. Die dramatische Struktur von Ernst Jandls "Aus der Fremde". Protokolle, Heft 2, 1985, Seite 49-77
<a href="/person/wendelin-schmidt-dengler">Schmidt-Dengler, W.</a>: Text und Stimme. Zu Ernst Jandl und zwei Versuchen über ihn. Protokolle, Heft 2, 1985, Seite 5-8
<a href="/person/dorothea-schmidthaler">Schmidthaler, D.</a>: Sprachnorm und Autonomie - Ansätze zu einer Grammatik der Texte Ernst Jandls. Protokolle, Heft 2, 1985, Seite 9-30
<a href="/node/1145">Mayröcker, F.</a>: Überhaupt und auch jetzt das Opernglas verkehrt ans Auge haltend. für Ernst Jandl. Protokolle, Heft 2, 1985, Seite 3
<a href="/node/1145">Mayröcker, F.</a>: Drei Vorstufen zu "Fensteläden". (für Enst Jandl). Protokolle, Heft 2, 1985, Seite 79
<a href="/person/sabine-peters">Peters, S.</a>: Subjektivierung durch Sprache. Die Rede vom Ich in Ernst Jandls späteren Gedichten. Protokolle, Heft 2, 1990, Seite 105-122
<a href="/person/anneliese-senger">Senger, A.</a>: Zeit in den Gedichten Ernst Jandls. Protokolle, Heft 1, 1991, Seite 17-36
"Ernst, ach Ernst, was du uns alles lernst!" . Zwei Preisreden, eine kürzere und eine längere, auf den Hörspielmacher Ernst Jandl. Protokolle, Heft 2, 1994, Seite 37-48
<a href="/person/joerg-drews">Drews, J.</a>: Lieber Ernst Jandl!. Protokolle, Heft 2, 1995, Seite 21-23
<a href="/person/alfred-kolleritsch-0">Kolleritsch, A.</a>: Ernst Jandl auf steirisch. Über das sinnlose Leiden an sterischen Lauten. Protokolle, Heft 2, 1995, Seite 21-25
<a href="/person/michael-scharang">Scharang, M.</a>: Ernst Jandl als Verderber der Jugend. Protokolle, Heft 2, 1995, Seite 25-27
<a href="/person/hans-haider">Haider, H.</a>: Der Schwerhörige und mein Flüstern. Der Schwerhörige und sein Flüstern. Protokolle, Heft 2, 1995, Seite 3-4
<a href="/person/klaus-ramm">Ramm, K.</a>: Jandls Cyberpunk. Protokolle, Heft 2, 1995, Seite 15-20
<a href="/person/otto-breicha">Breicha, O.</a>: "Lieber blöd als Jandl". Improvisationen zu einem Thema, das eigentlich keines sein sollte. Protokolle, Heft 2, 1995, Seite 29-30