Werke über Ernst Jandl

Klunker, H.: Endspiele auf kölsch
Kraft, M.: Ein Gedichtband von Ernst Jandl
Wallmann, J.: Sprach-Grimassen der Hilflosigkeit
Diehl, S.: Ein Anti-Depressivum im Konjunktiv
Schneider, H.: der gelbe hund
Kruntorad, P.: "und am ende ist er hin"
Riha, K.: Ein kantig Kind mit 55 Jahr
Sahihi, A.: der gelbe hund
Schafroth, H.: Bodenlose Einfachheit
Jergius, H.: Irrengedichte eines gewöhnlichen Menschen
Kruntorad, P.: Blanker Spiegel
Jeziorkowski, K.: Das Wiener Wunderhorn
Hinweis
Wallmann, J.: Zu neuen Gedichtbänden
Plessen, E.: Die verzweifelte Lust am Konjunktiv
Pfoser-Schewig, K.: Weit über die konkrete Poesie hinaus
Acker, R.: Ernst Jandl and Friederike Mayröcker: a study of modulation and crisis
Berger, A.: Ernst Jandl
Berger, A.: Ernst Jandls Bearbeitung der Sprache
Gamper, H.: "Da müßte man eben so weitermachen"
Gollner, H.: Kennen du Ernsten Jandeln?
Schewig, K.: Ernst Jandl - Versuch einer Monographie
Schlichting, H.: Jandl, Stückeschreiber
Drews, J.: Nach der "neuen Sensibilität"
Dirnbeck, J.: Ernst Jandl: der gelbe hund
Seehafer, K.: Ernst Jandl: Der gelbe Hund
Herbst, W.: Ernst Jandl: der gelbe hund
Sondrup, S.: Ernst Jandl: der gelbe hund
Kopfermann, T.: Jandl: wien: heldenplatz
Schreck, J.: Nachwort (zu Augenspiel)

Seiten