Werke über Ernst Jandl

<a href="/person/michael-hammerschmid">Hammerschmid, M.</a>: Alles ist Nichts. Zu Ernst Jandls "stanzen". In: Fetz, B. (Hg.): Ernst Jandl. Musik Rhythmus Radikale Dichtung. Wien: Paul Zsolnay 2005, Seite 236-249
<a href="/person/anonym">Anonym</a>: Alles möglich. Kurier, 11.3.1980
<a href="/person/hedwig-rohde">Rohde, H.</a>: Alltag als "Sprechoper". Ernst Jandl in der Berliner Schaubühne. Rhein Neckar Zeitung, 22.2.1980
<a href="/person/andreas-weitzer">Weitzer, A.</a>: Alltag eines Poeten. Burg, dritter Raum: "Aus der Fremde". Kronenzeitung, 22.6.1980, Seite 14
<a href="/person/angela-felice">Felice, A.</a>: "Altrove" di Ernst Jandl: personaggi, attori e pubblico. In: Reitani, L. (Hg.): Ernst Jandl. Proposte di lettura. Udine: Forum 1997, Seite 121-127
<a href="/person/michael-skasa">Skasa, M.</a>: auf dem bettrand / zu sitzen / sei ihm geglückt. Zu Ernst Jandls Theaterstück "Aus der Fremde". Theater heute, Heft 11, 1979, Seite 29-30
<a href="/person/michael-skasa">Skasa, M.</a>: Aus der Fremde in den Konjunktiv. Ernst Jandls "Sprechoper in sieben Szenen" beim Steirischen Herbst in Graz uraufgeführt. Süddeutsche Zeitung, 3./30.10.1979
<a href="/person/anonym">Anonym</a>: "Aus der Fremde" von Ernst Jandl an der Burg. Die Presse, 20.6.1980
<a href="/person/anonym">Anonym</a>: "Aus der Fremde" von Jandl an der Berliner Schaubühne am Halleschen Ufer. Die Presse, 15./16.12.1979
<a href="/person/r-schnetzer">Schnetzer, R.</a>: "Aus der Fremde". Allermodernstes Theater: Sprechoper von E. Jandl. Meyers Modeblatt, 2.4.1980
<a href="/person/horst-hueseler">Hüseler, H.</a>: Aus der Fremde. Die Bücherkommentare, Heft 3-4, 1980
<a href="/person/helmut-butterweck">Butterweck, H.</a>: Außenwelt als Fremde. Die Furche, 25.6.1980
Berliner Theatertreffen: Burg-"Sommergäste", Jandls "Aus der Fremde". Die Presse, 5.3.1980
<a href="/person/helmut-neundlinger">Neundlinger, H.</a>: Beruf: rilke. Zustand: labil. In: Fetz, B. (Hg.): Ernst Jandl. Musik Rhythmus Radikale Dichtung. Wien: Paul Zsolnay 2005, Seite 80-90
<a href="/node/10412">Erenz, B.</a>: Böse Spiele. Ernst Jandls neuer Gedichtband: "selbstporträt des schachspielers als trinkende uhr". Die Zeit, 14.10.1983
<a href="/person/andreas-rossmann">Roßmann, A.</a>: Chronik der laufenden Ereignislosigkeit. "Aus der Fremde" von Ernst Jandl - Deutsche Erstaufführung an der Berliner Schaubühne. Salzburger Nachrichten, 10.3.1980
<a href="/person/siegfried-kienzle">Kienzle, S.</a>: Chronik der laufenden Ereignislosigkeit. Deutsche Erstaufführung an der Berliner Schaubühne: "Aus der Fremde" von Ernst Jandl. Darmstädter Echo, 21.2.1980
<a href="/person/stephen-locke">Locke, S.</a>: Chronik der laufenden Ereignislosigkeit. Ernst Jandls "Aus der Fremde" an der Schaubühne. tip, Heft 5, 1980, Seite 52-53
<a href="/person/joerg-drews">Drews, J.</a>: Clown und Schmerzensmann. Ernst Jandls riskanter Gedichtband "der gelbe hund". Süddeutsche Zeitung, 29.11.1980
<a href="/person/herbert-gamper">Gamper, H.</a>: "Da müßte man eben so weitermachen". Zu Ernst Jandls Stück "Aus der Fremde". Protokolle, Heft 1, 1981, Seite 122-131
<a href="/person/peter-iden">Iden, P.</a>: Das indirekte Leben. Ernst Jandls "Aus der Fremde" an der Berliner Schaubühne. Frankfurter Rundschau, 1.3.1980
<a href="/person/michael-skasa">Skasa, M.</a>: Das Leben ist zum Heulen komisch. Ernst Jandls "Aus der Fremde" wurde an der Berliner Schaubühne quasi uraufgeführt. Süddeutsche Zeitung, 27.2.1980
<a href="/person/david-axmann">Axmann, D.</a>: Das Zulängliche, hier wird's Ereignis. Ernst Jandls "Aus der Fremde" in Graz. Kurier, 10.10.1979
<a href="/person/georg-lentz">Lentz, G.</a>: Dekor wie im Stummfilm. Berliner Zeitung, 21.2.1980
<a href="/person/karl-hans-haysen">Haysen, K.</a>: Der Alltag: Sprachmathematik und Poesie. Ein starker Abend: Ernst Jandls "Aus der Fremde" auf der Probebühne. Kleine Zeitung, 30.9.1979, Seite 16
<a href="/person/rolf-may">May, R.</a>: Der Dichter als Dichter-Karikatur. Kammerspiele: Jandls "Aus der Fremde". tz, 14.10.1980
<a href="/person/viktor-reimann">Reimann, V.</a>: Der Dichter aus der Fremde. Berliner Theatertreffen. Kronenzeitung, 9.5.1980
<a href="/person/gerhard-stadelmaier">Stadelmaier, G.</a>: Der Dichter, er leide im Konjunktiv. Jandls "Aus der Fremde" an der Berliner Schaubühne. Stuttgarter Zeitung, 21.2.1980
<a href="/person/klaus-jeziorkowski">Jeziorkowski, K.</a>: Der genaue Orpheus. Zur Präzision der Mund- und Schreibbewegungen bei Ernst Jandl. In: Zimmermann, H./Schlosser, H. (Hg.): Poetik. Essays über Ingeborg Bachmann, Peter Bichsel, Heinrich Böll, Hans Magnus Enzensberger, Wolfgang Hildesheimer, Ernst Jandl, Uwe Johnson, Marie Luise Kaschnitz, Hermann Lenz, Paul Nizon, Peter Rühmkorf, Martin Walser, Christa Wolf und andere Beiträge zu den Frankfurter Poetik-Vorlesungen. Frankfurt am Main: Athenäum 1988, Seite 209-216
<a href="/person/kristina-piwecki">Piwecki, K.</a>: Der Konjunktiv als Lebensform. Schweizerische Erstaufführung im Zürcher Theater an der Winkelwiese. Neue Zürcher Nachrichten, 4.3.1980

Seiten