Werke über Ernst Jandl

Kuhn, C.: Der ganze Jandl auf 2500 Seiten. TagesAnzeiger, 16.1.1986
Riha, K.: Der ganze Jandl. Frankfurter Rundschau, 15.4.1986
Jeziorkowski, K.: der gelbe hund - ein Verfahren und ein Verlaufen. In: Vogt, M. (Hg.): "stehn JANDL gross hinten drauf". Interpretationen zu Texten Ernst Jandls. Bielefeld: Aisthesis 2000, Seite 113-127
Schneider, H.: der gelbe hund. Der neue Gedichtband von Ernst Jandl. Falter, 6.2.1981
Sahihi, A.: der gelbe hund. Spot, 3.1981
Jeziorkowski, K.: Der genaue Orpheus. Zur Präzision der Mund- und Schreibbewegungen bei Ernst Jandl. In: Zimmermann, H./Schlosser, H. (Hg.): Poetik. Essays über Ingeborg Bachmann, Peter Bichsel, Heinrich Böll, Hans Magnus Enzensberger, Wolfgang Hildesheimer, Ernst Jandl, Uwe Johnson, Marie Luise Kaschnitz, Hermann Lenz, Paul Nizon, Peter Rühmkorf, Martin Walser, Christa Wolf und andere Beiträge zu den Frankfurter Poetik-Vorlesungen. Frankfurt am Main: Athenäum 1988, Seite 209-216
Innerhofer, R.: Der Germanist als Schiedsrichter. Brüchige Allianzen im österreichischen "Dichterkrieg" der 70er Jahre. In: Kurz, S./Rohrwasser, M./Strigl, D. (Hg.): Der Dichter und sein Germanist. Symposium in Memoriam Wendelin Schmidt-Dengler. Wien: new academic press 2012, Seite 169-179
Krolow, K.: Der grüne ton u.a. Töne. Der Tagesspiegel, 23.12.1973
Piwecki, K.: Der Konjunktiv als Lebensform. Schweizerische Erstaufführung im Zürcher Theater an der Winkelwiese. Neue Zürcher Nachrichten, 4.3.1980
Halter, M.: Der Lyriker als Popstar. Badische Zeitung, 13.6.2000
Klinger, K.: Der lyrische Alleinunterhalter: Ernst Jandl. In: Spiel, H. (Hg.): Kindlers Literaturgeschichte der Gegenwart. Die zeitgenössische Literatur Österreichs. München: Kindler-Verlag 1976, Seite 441
Drews, J.: Der Mensch ist dem Menschen ein Hund. Tiermetaphern und tierische Metaphern bei Ernst Jandl. In: Reitani, L. (Hg.): Ernst Jandl. Proposte di lettura. Udine: Forum 1997, Seite 153-164
Aigner, C.: Der Papatu in Groß-Lulu. "Häuptling Abendwind" und Jandls "Humanisten" in den Kammerspielen. Salzburger Tagblatt, 7.5.1984
Kühn, R.: Der poetische Imperativ. Ernst Jandl "blüh". In: Kühn, R.: Der poetische Imperativ. Interpretationen experimenteller Lyrik. Bielefeld: Aisthesis 1998, Seite 54-69
Leitgeb, C.: Der Rahmen als sprachliche Metapher in ironischen Texten: Helmut Heißenbüttel, Ernst Jandl. In: Leitgeb, C.: Barthes' Mythos im Rahmen konkreter Ironie. Literarische Konstruktionen des Eigenen und Fremden. München: Wilhelm Fink 2008, Seite 32-37
Barth, A.: Der Schachspieler als trinkende Uhr. Ein neuer Gedichtband des Wiener Sprach-Artisten Ernst Jandl. Münchner Merkur, 29.8.1983
Frank, A.: Der schriftliche Tod. Neue deutsche Literatur, Heft 4, 2001, Seite 161-171
Haider, H.: Der Schwerhörige und mein Flüstern. Der Schwerhörige und sein Flüstern. Protokolle, Heft 2, 1995, Seite 3-4
Götz, F.: Der Spieler und der Revolutionär. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.10.1984
von Bormann, A.: Der Sund, die Sühne. Der Tagesspiegel, 13.10.1991
von Matt, B.: Der tägliche Krieg um Schlafen und Wachen. In: Kaukoreit, V./Pfoser-Schewig, K. (Hg.): Gedichte von Ernst Jandl. Interpretationen. Stuttgart: Reclam 2002, Seite 105-115
Krämer, P.: Der unbedingte Konjunktiv. Bemerkungen zu Ernst Jandls Sprechoper "Aus der Fremde". In: Schmidt-Dengler, W. (Hg.): Ernst Jandl. Materialienbuch. Darmstadt: Luchterhand Verlag 1982, Seite 129-137
Riha, K.: "der und die" im Kontext. Zur Visualisierung der Poesie bei Ernst Jandl. In: Kaukoreit, V./Pfoser-Schewig, K. (Hg.): Gedichte von Ernst Jandl. Interpretationen. Stuttgart: Reclam 2002, Seite 62-72
Neumann, P.: Der unmanierliche Dichter, oder: Individualstil und Experiment. Über Ernst Jandl. Akzente, Heft 1, 1982, Seite 25-38
Schmidt-Dengler, W.: Der wahre Vogel. Zur Figur des Dichters bei Ernst Jandl. In: Schmidt-Dengler, W.: Der wahre Vogel. Sechs Studien zum Gedenken an Ernst Jandl. Wien: Edition Praesens 2001, Seite 68-101
Schmidt-Dengler, W.: Der wahre Vogel. Zur Figur des Dichters bei Ernst Jandl. In: Wiener Avantgarde einst und jetzt. Wien: Böhlau 1989, Seite 75-92
Weber, R.: Der Wiener Heldenplatz als künstlerisches Motiv. Analyse von Werken Ernst Jandls, Thomas Bernhards und Christoph Schlingensiefs. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller 2008
Rathjen, F.: Der Wille zur Unsicherheit oder Wie werden Gedichte gemacht. Basler Zeitung, 19.3.1999
Tury, I.: Der Zusammenhang von Edition und Interpretation am Beispiel ausgewählter Gedichtkonvolute aus dem Nachlass Ernst Jandls. Wien: [Universität Wien] 2010
Rolf Schwendtner: "Des Dichters Selbstverständnis organisiert sich und gerät in Schwierigkeiten". Notate zur Grazer Autorenversammlung. In: Aspetsberger, F./Lengauer, H. (Hg.): Zeit ohne Manifeste?. Zur Literatur der siebziger Jahre in Österreich. Wien: Österreichischer Bundesverlag 1987, Seite 35-45

Seiten