Werke über Ernst Jandl

Wallmann, J.: Absichtlich trostlose Gedichte. Der Tagesspiegel, 30.11.1980
Wallmann, J.: "An haufn gschrim". Ernst Jandl als Stanzelsänger. Der Tagesspiegel, 7.6.1992
Wallmann, J.: Auch die Dada-Väter sind zu Gast. Rheinische Post, 8.9.1973
Wallmann, J.: Über Mitdenken zum Mitmachen anreizen. Rheinische Post, 25.5.1974
Wallmann, J.: Über Sprechen und Schreiben. Altes und Neues aus der Lyrikproduktion. Rheinischer Merkur, 12.3.1974
Wallmann, J.: Das Schöne von heute. Die Tat, 29.6.1974
Wallmann, J.: Durchaus unfreundliche Idyllen. Neue Gedichte des Sprachspielers Ernst Jandl. Der Tagesspiegel, 7.1.1990
Wallmann, J.: Ernst Jandl cumple 65 años: El poeta pacífico y los polémicos "objetos hechos de lenguaje". Siestra y diniestra. Humboldt, Heft 101, 1990
Wallmann, J.: Ernst Jandl: die bearbeitung der mütze. Literatur und Kritik, Heft 133, 1979, Seite 180-181
Wallmann, J.: Ernst Jandl: Dingfest. Die Tat, 29.9.1973
Wallmann, J.: Ernst Jandl: Dingfest. Literatur und Kritik, Heft 82, 1974
Wallmann, J.: Ernst Jandl: Für alle. Literatur und Kritik, Heft 92, 1975, Seite 117-120
Wallmann, J.: Ernst Jandl: Idyllen. Literatur und Kritik, Heft 241-242, 1990
Wallmann, J.: Experimentelle Dichtung. Zeiten-wende, Heft 1, 2001, Seite 58-59
Wallmann, J.: Frankierter Morgenhimmel. Rheinischer Merkur, 22.8.1975
Wallmann, J.: Gedanken über die Vergänglichkeit. Ernst Jandls Lyrikband "Dingfest". Nürnberger Nachrichten, 17.9.1973
Wallmann, J.: Gedichte von Krankheit und Tod. Ernst Jandls jüngster Lyrikband: Gallenbitter bis heiter-hintersinnig. Darmstädter Echo, 11.11.1996
Wallmann, J.: Gedichte, die nicht kalt lassen. Texte und Theorien von Ernst Jandl. Die Tat, 29.10.1974
Wallmann, J.: Hundertmal Ernst Jandl. Der Tagesspiegel, 20.5.1979
Wallmann, J.: "ich mich anklammern an diesen gedichten". Zu Ernst Jandls neuem Gedichtband im Luchterhand Verlag. Mannheimer Morgen, 13.11.1980
Wallmann, J.: "ich mich anklammern an diesen gedichten". Zu Ernst Jandls neuem Gedichtband im Luchterhand Verlag. Tageblatt, 13.11.1980
Wallmann, J.: Im Öhr eingefädelte Kamele. Rheinischer Merkur, 30.3.1979
Wallmann, J.: jandls gschdanzel. Neue Kurz- und Kürzestgedichte vom österreichischen Meister des hintersinnigen Wortspiels. Rheinischer Merkur, 25.9.1992
Wallmann, J.: Kaputte Gedichte. Rheinische Post, 1.11.1980
Wallmann, J.: "Kaune me faschdentlich mochn?". Der Sprachjongleur Ernst Jandl spielt mit Dialekt und Stanze. Darmstädter Echo, 13.6.1992
Wallmann, J.: Klopstock und die zwei Knöpf. Neues von Ernst Jandl: Mal lustig, mal gallig, immer gut. Schwäbische Zeitung, 8.11.1996
Wallmann, J.: Lachen, um nicht zu heulen. "Idyllen"-Gedichte von Ernst Jandl / Des österreichischen Dichters gestörtes Verhältnis zur Welt. Rheinische Post, 26.5.1990
Wallmann, J.: Lachen, um nicht zu heulen. Ernst Jandl: "idyllen", Gedichte. Dialektische Sprachspiele. Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt, 26.1.1990
Wallmann, J.: Lechts und rinks. Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt, 27.7.1990
Wallmann, J.: "Neiche Sochn" vom Jandl Ernst. Schwäbische Zeitung, 12.6.1992

Seiten