Werke über Ernst Jandl

<a href="/person/martin-kraft">Kraft, M.</a>: Bekenntnisse eines abstinenten Schnapsbrenners. Neue Gedichte von Ernst Jandl: "Selbstporträt des Schachspielers als trinkende Uhr". Der Landbote, 28.1.1984
<a href="/person/heinz-f-schafroth">Schafroth, H.</a>: Ernst Jandl: Beiläufig heulendes Elend. Die Gedichte des diesjährigen Büchner-Preisträgers Ernst Jandl. Basler Zeitung, 20.7.1984
<a href="/person/wendelin-schmidt-dengler">Schmidt-Dengler, W.</a>: Ernst Jandl: Selbstporträt des Schachspielers als trinkende Uhr. Literatur und Kritik, Heft 185-186, 1984, Seite 321-322
<a href="/person/h-st">H. St.</a>: Gebündelte Ohnmacht. Salzburger Nachrichten, 4.2.1984
<a href="/person/volker-hage">Hage, V.</a>: Kassandras Warnruf, der Chinese des Schmerzes, Männer-Einsamkeit. Zur deutschen Literatur 1983 - ein Jahresrückblick. Börsenblatt des Deutschen Buchhandels, Heft 21, 13.3.1984, Seite 550-558
<a href="/person/alb">alb</a>: Letale Endspiele der Sprache. Der Bund, 17.3.1984
<a href="/person/reinhold-tauber">Tauber, R.</a>: Lied der Einsamkeit. Oberösterreichische Nachrichten (OÖN), 9.1.1984
<a href="/person/ernst-nef">Nef, E.</a>: Potential aus Asche. Zu Ernst Jandls neuen Gedichten. Neue Zürcher Zeitung, 15.1.1984
<a href="/person/heinz-weder">Weder, H.</a>: Subtile Gefühle. Bücherpick, Heft 1, 1984
<a href="/person/hannelore-schlaffer">Schlaffer, H.</a>: Von Augenblick zu Augenblick. Sechs Gedicht-Publikationen zwischen Tradition und Moderne. Stuttgarter Zeitung, 1.9.1984