Werke über Ernst Jandl

Böhme, T.: "die freude an mir". Zu Ernst Jandls "der beschriftete sessel". Leipziger Volkszeitung, 31.5.1991
Odry, A.: Die Freude setzt Segel. Gedichte von Ernst Jandl. Die Welt, 9.10.1975
Eörsi, I.: Die Freuden des Scheiterns. Zur Übersetzung des Zyklus "tagenglas" ins Ungarische. In: Siblewski, K. (Hg.): Ernst Jandl. Texte, Daten, Bilder. Frankfurt am Main: Luchterhand Verlag 1990, Seite 112-120
Schmatz, F.: die fröhliche möwe. In: Urbach, R. (Hg.): Von Jandl weg auf Jandl zu. 47 Begegnungen und Überlegungen. Wien: Czernin 2009, Seite 63
Fetz, B.: Die gar nicht schönen Bilder. Bild und Sprache bei Ernst Jandl. Parnass, Heft 4, 2002, Seite 70-72
Koch, R.: Die geliebte Fremde. Zu zwei Theaterstücken der 80er Jahre - Ernst Jandl: "Aus der Fremde", Botho Strauß: "Die Fremdenführerin". In: Kreuzer, H. (Hg.): Pluralismus und Postmodernismus. Beiträge zur Literatur- und Kulturgeschichte der 80er Jahre. Bern: Lang 1989, Seite 117-130
Schmeller, A.: Die geschwätzige Falkin in der Pfütze. Sarraute, Jandl, Mikl und Wotruba - merkwürdige Vögel. Christ und Welt, 1.3.1968
Innerhofer, R.: Die Grazer Autorenversammlung (1973-1983). Zur Organisation einer "Avantgarde". Wien / Köln / Graz: Böhlau 1985
Kolleritsch, A.: Die Grazer Gruppe. In: Müller, M. (Hg.): Alte Meister, Schufte, Außenseiter. Reflexionen über österreichische Literatur nach 1945. Wien: Sonderzahl 2005, Seite 50-55
Anonym: Die Humanisten von Ernst Jandl. Verschaffen Sie sich Klarheit, damit Sie mitreden können!. meRZblatt, Heft 10, 1.1993, Seite 3-4
Lenz, E.: Die Hörspiele Ernst Jandls. Das Röcheln der Mona Lisa. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.7.1979
Popp, S.: die klage ist eine lache. In: Urbach, R. (Hg.): Von Jandl weg auf Jandl zu. 47 Begegnungen und Überlegungen. Wien: Czernin 2009, Seite 11
Werner, F.: Die Kuh. Leben, Werk und Wirkung. München: Hanser 2009
rei: Die Liebe und Experimente. Deutschsprachige Bücher. Mannheimer Morgen, 2.10.1996
Weidermann, V.: Die Liebe von Ernst und Friederike. Ernst Jandl, der Volksdichter. Friederike Mayröcker macht öfters mal boingg-boingg. In: Weidermann, V.: Lichtjahre. Eine kurze Geschichte der deutschen Literatur von 1945 bis heute. Köln: Kiepenheuer & Witsch 2006, Seite 152-155
Pfoser-Schewig, K.: Die literarischen Arbeiten Ernst Jandls in den 50er Jahren. Études, Heft 50, 1995, Seite 209-221
Weiss, W.: Die Literatur der Texte und die Problematisierung der herkömmlichen Gattungen I. In: Weiss, W. (Hg.): Gegenwartsliteratur. Zugänge zu ihrem Verständnis. Stuttgart / Berlin: Kohlhammer 1973, Seite 112-128
von Bormann, A.: Die Lyrik der neunziger Jahre. In: Barner, W. (Hg.): Geschichte der deutschen Literatur von 1945 bis zur Gegenwart. Zweite, aktualisierte und erweiterte Auflage. München: C. H. Beck 2006, Seite 1008-1064
de Nil, L.: Die Lyrik Ernst Jandls. Eine Einführung. In: de Vos, J. (Hg.): An den Grenzen der Sprache. Interpretationen moderner deutscher Lyrik. Gent: o.V. 1985, Seite 7-17
Bortenschlager, D.: Die Lyrik ist nicht tot. Welser Zeitung, 2.11.1978
Jansen, H.: Die malträtierte Sprache. Ernst Jandls Hörtext "Die Auswanderer" im WDR I urgesendet. Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 27.2.1970
Hensel, G.: Die Möglichkeitsform des Lachens. Eine "Sprechoper" von Ernst Jandl. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.2.1980, Seite 23
ari: Die neue Hörspiel-Dramaturgie. Arbeiter-Zeitung (AZ), 27.2.1972
Strigl, D.: Die neuen Wege - Zentralorgan der literarischen Avantgarde?. In: Peter, B./Bauer, G. (Hg.): "Neue Wege". 75 Jahre Theater der Jugend in Wien., Seite 73-86
cbs: Die nächste Saison der Münchner Kammerspiele. Süddeutsche Zeitung, 29.5.1980
Bense, M.: Die pantomimische Funktion der Sprache. manuskripte, Heft 18, 1966, Seite 33-34 In: Max Bense: Die Realität der Literatur. Autoren und ihre Texte. Köln: Kiepenheuer & Witsch 1971, Seite 69-73
Sauder, G.: Die peinigenden Jahre. Ernst Jandls neue Gedichte. Saarbrücker Zeitung, 27.12.1983
Czernin, F.: Die Poesie ist ein konkreter Fall. Der Standard, 21.7.1995
Weisskopf, T.: "die rache der sprache ist das gedicht". Ernst Jandl, ein Dichter auf der Grenzlinie. Der Bund, 21.12.1996
Pommer, F.: "Die Rache der Sprache ist das Gedicht". Ernst Jandls "peter und die kuh" oder Das Sprechen vom Nicht-mehr-Sagbaren und von der eigenen Unsäglichkeit. Die Rheinpfalz, 28.9.1996

Seiten