Werke über Ernst Jandl

Motté, M.: Auf der Suche nach dem verlorenen Gott. Religion in der Literatur der Gegenwart. Mainz: Matthias-Grünewald 1997
Lermen, B.: "Aufgeschnappt" - Analyse, Deutung und didaktische Begründung des Kurzhörspiels "Fünf Mann Menschen" von Ernst Jandl und Friederike Mayröcker. Wirkendes Wort, Heft 32, 1982, Seite 179-193
Haider, H.: Aufwendige technische Installationen: Jandl-Uraufführung in Villach. Arbeiter-Zeitung (AZ), 8.12.1973
Waterhouse, P.: Aufzeichnungen während des Besuchs Herrn Lenz' und Mr. Bacons. manuskripte, Heft 88, 1985, Seite 42-45
Steinfeld, T.: Aus dem Vers in den Abgrund gepoltert. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.6.2000
Kling, T.: Aus dem Zyklus TIROLTYROL. In: Urbach, R. (Hg.): Von Jandl weg auf Jandl zu. 47 Begegnungen und Überlegungen. Wien: Czernin 2009, Seite 53
Vormweg, H.: Aus der Bütt. "Absa(h)nierung" und Jandls "Humanisten" in Köln. Süddeutsche Zeitung, 16.12.1980
Hamburger, M.: Aus der Einleitung zu "Dingfest/Thingsure". In: Fetz, B. (Hg.): Ernst Jandl. Musik Rhythmus Radikale Dichtung. Wien: Paul Zsolnay 2005, Seite 208
Schmitz-Emans, M.: Aus der Fremde der Sprache. "er" und "sie" und die Poesie. In: Burdorf, D. (Hg.): "An seiner Seite hätte ich sogar die Hölle ertragen". Friederike Mayröcker und Ernst Jandl. Tagung der Evangelischen Akademie Iserlohn im Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW 19.-20. Mai 2004. Iserlohn: Institut für Kirche und Gesellschaft 2005, Seite 31-72
Skasa, M.: Aus der Fremde in den Konjunktiv. Ernst Jandls "Sprechoper in sieben Szenen" beim Steirischen Herbst in Graz uraufgeführt. Süddeutsche Zeitung, 3./30.10.1979
Anonym: "Aus der Fremde" von Ernst Jandl an der Burg. Die Presse, 20.6.1980
Anonym: "Aus der Fremde" von Jandl an der Berliner Schaubühne am Halleschen Ufer. Die Presse, 15./16.12.1979
Schnetzer, R.: "Aus der Fremde". Allermodernstes Theater: Sprechoper von E. Jandl. Meyers Modeblatt, 2.4.1980
Plachta, B.: "Aus der Fremde". Reflexe barocker Sprachkunst in Ernst Jandls Sprechoper. In: Caemmerer, C./Delabar, W. (Hg.): "Ach, Neigung zur Fülle...". Zur Rezeption "barocker" Literatur im Nachkriegsdeutschland. Würzburg: Könighausen und Neumann 2001, Seite 199-212
Hüseler, H.: Aus der Fremde. Die Bücherkommentare, Heft 3-4, 1980
Glawischnig, D.: Aus der Kürze des Lebens. Erläuterungen zu einer neuen Gemeinschaftsproduktion. Darmstädter Jazzforum, Heft 89, 1990, Seite 135-151
Glawischnig, D.: Aus der Kürze des Lebens. Erläuterungen zu einer neuen Gemeinschaftsproduktion. In: Siblewski, K. (Hg.): Ernst Jandl. Texte, Daten, Bilder. Frankfurt am Main: Luchterhand Verlag 1990, Seite 161-172
Hamburger, M.: Aus der Übersetzung von "Aus der Fremde/Out of estrangement". In: Fetz, B. (Hg.): Ernst Jandl. Musik Rhythmus Radikale Dichtung. Wien: Paul Zsolnay 2005, Seite 210-212
Anliker, P.: Ausgestanzt. Berner Tagwacht, 18.12.1992
Lartillot, F.: Autobiographie et poésie chez Ernst Jandl. D'un procès l'autre. In: Valentin, J. (Hg.): Etudes Germaniques: La poésie d'Ernst Jandl. Colloque de Sorbonne. 15-16 novembre 2012. Paris: Klincksieck/Centre National de la Recherche Scientifique 4.-6.2014, Seite 233-254
Butterweck, H.: Außenwelt als Fremde. Die Furche, 25.6.1980
Innerhofer, R.: Avantgarde als Institution?. Am Beispiel der "Grazer Autorenversammlung". In: Kastberger, K./Eder, T. (Hg.): Schluß mit dem Abendland!. Der lange Atem der österreichischen Avantgarde. Wien: Paul Zsolnay 2000, Seite 81-96
Seiler, C.: Avantgarde, direkt in den Volksmund gelegt. Die Weltwoche, 15.6.2000
Haider, H.: Band im Buchhandel. Die Presse, 31.3.1984
Hübsch, H.: Barsch mit Bratsche. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.12.1975
Okopenko, A.: Baum seitlich der Kunstbaumgruppe. Wort und Wahrheit, Heft 3, 5./6.1971, Seite 286
Eichinger, G.: BE-HA-GE KA-EN-EM ?. Der Christ, 31.1.1969
Eichinger, G.: BE-HA-GE KA-EN-EM ?. Replik, Heft 2, 1968, Seite 75-77
Kraft, M.: Bekenntnisse eines abstinenten Schnapsbrenners. Neue Gedichte von Ernst Jandl: "Selbstporträt des Schachspielers als trinkende Uhr". Der Landbote, 28.1.1984
Philadelphy, U.: Benütze dein Leben zum Vergessen. Ein Klassiker der Lyrik, aber nicht lyrisch: Aggressive Endzeittexte von Ernst Jandl. Tiroler Tageszeitung, 10.12.1996

Seiten